image/svg+xml Stadtplanung Mitgestaltenimage/svg+xml Idee einreichen

Online informieren

In der interaktiven Karte kannst Du Dich je Themenfeld detailliert über die geplanten Veränderungen, Zielsetzungen und Massnahmen der Stadt Kloten informieren. Die Mitgestaltung per Kommentarfunktion lief bis zum 30. Juni 2022 und ist nicht mehr möglich. Die bis dahin eingegangenen Kommentare und Meinungen sind auf der untenstehenden Karte sichtbar.

Aktuell wertet die Stadt Kloten die Inputs der Bevölkerung aus. Sie beurteilt und bewertet alle Eingaben fachlich und im Rahmen der Möglichkeiten lässt sie diese in die Überarbeitung des Richtplans sowie in die Teilrevision der BZO Steinacker einfliessen. Über die Ergebnisse der Partizipation wird die Stadt Kloten voraussichtlich im Herbst 2022 berichten. 



Hinweis: In der interaktiven Karte werden viele Themen und Informationen vermittelt. Nicht alle Themen sind für alle Menschen von gleich hohem Interesse. Informiere Dich in jenen Karten und Info-Punkten, die Du interessant findest. Für eine übersichtlichere Ansicht nutze den Vollbildmodus der Plattform.

Herzlichen Dank für die Partizipation

Vom 27. April bis 30. Juni fanden auf der Plattform Kloten2030 2'500 Interaktionen statt. In 108 Kommentaren haben die Klotenerinnen und Klotener ihre Meinung in Bezug auf die künftige Gestaltung des Stadtgebietes kundgetan. Die Ergebnisse aus diesem partizipativen Prozess fliessen nun in die Überarbeitung des Richtplans ein dessen Ergebnisse voraussichtlich im Herbst 2022 kommuniziert werden.

Unsere Partner

EG Raumentwicklung GmbH: Gesamtprojektleitung Stadtplanungsrevision, Stadtentwicklungskonzept, Revision Richt- und Nutzungsplanung

SKK Landschaftsarchitekten AG: Planung städtisches Freiraumkonzept 

ewp AG: Planung Gesamtverkehrskonzept, kommunaler Verkehrsrichtplan 

IVO Innenentwicklung AG: Begleitung Partizipation